Stellenangebot

Intensivpflegefachfrau/-mann 80-100%

Kennziffer

3336

Kurze Stellenbeschreibung

03.10.2018 - Intensivpflegefachfrau/-mann

Beschäftigungsart

Vollzeit

Einsatzort

Deutschschweiz

Branche

Pflegepersonal

Arbeitgeberbeschreibung

Spital

Stellenbeschreibung

Wir suchen für mehrere Intensivpflegestationen in der gesamten deutschsprachigen Schweiz per sofort oder nach Vereinbarung mehrere dipl. Pflegefachfrauen/- männer mit FA IPS bzw. Fachkrankenschwestern/ -pfleger Intensiv/ Anästhesie für 100%. Sie überwachen und betreuen sehr kranke Menschen in unterschiedlicher medizinischer und pflegerischer Komplexität. Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen und an motivierten, kreativen und leistungsstarken Teams gefallen haben, sind Sie genau die/ der Richtige!
Wir gehen davon aus, dass der Patient im Mittelpunkt Ihrer Arbeit steht und Sie Interesse an Fortbildungsmöglichkeiten im pflegerischen Bereich haben sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Ärzteteam wünschen.

Stellenanforderung

Sie haben einen Fachausweis bzw. eine Zusatzausbildung / Fachweiterbildung in der Anästhesie und Intensivmedizin oder mehrjährige Berufserfahrung im Anästhesie-/ Intensivbereich. Sie sind fachlich kompetent, haben Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein. Der PC ist ihnen ein vertrautes Arbeitsinstrument.

Weitere Stellen der Workplanet: http://ch.gigajob.com/direktliste-037c2807f305224f/

Fachkenntnisse

deutsch

Aktuelles

   1500,- SFr.        

für Sie  

mehr dazu...


Aktuelle Einreiseregelungen für die Schweiz        ​​​​​​​




Januar 2021

Nach dem ersten, freundlichen Gespräch hatte ich volles Vertrauen! 
Zuverlässig, professionell, schnelle Abwicklung!
Und auch in  vielen anderen Fragen sehr hilfsbereit.
Im Vordergrund steht nicht das Geld sondern ein zufriedener Kunde!
Ich war und bin rundum zufrieden.
Vielen Dank

Viktoria Trojan, Pflegefachfrau 


November 2020

„Frau Ponader hat immer ein offenes Ohr für berufliche aber auch private Anliegen. Ich habe mich immer zu jeder Zeit gut betreut gefühlt und würde mich wieder vermitteln lassen.“
Sebastian Kastner, Pflegefachmann IMC, Universitätsspital Zürich


Februar 2019

„Liebe Frau Pfyl, jetzt bin ich schon fast ein Jahr in der Schweiz. Ich bin so froh, dass ich mich für die Schweiz und das Kantonsspital Aarau entschieden habe. Sie haben mir unheimlich geholfen, mich diesen Schritt zu trauen. Ich möchte hie niemals wieder weggehen. Vielen Dank für alles."
Elisabeth Vogel, Pflegefachfrau, Kantonsspital Aarau


August 2017

„Sehr geehrte Frau Ponader
Ich wollte mich noch einmal sehr bedanken. Ich bin sehr schnell auch ein zweites mal wieder untergekommen und konnte mich ohne zu zögern an Sie wenden. Ich weiss das wirklich sehr zu schätzen. Liebe Grüsse, Frau Reineke“
Julia Reineke, Pflegefachfrau, Kantonsspital Aarau




up